Körperschaft (RDA)

Aus ErschließungsWiki
Version vom 27. September 2022, 11:37 Uhr von FBWikiAdmin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter Körperschaft (engl. corporate body) versteht RDA eine Organisation oder eine Gruppe von Personen und/oder Organisationen, die durch eine bestimmte Bezeichnung identifiziert wird und die als Einheit handelt oder handeln kann. Die Körperschaft ist eine FRBR-Entität der Gruppe 2. Als Körperschaften fungieren in RDA Gesellschaften, Vereine, Verbände, Firmen und Unternehmen, Museen, Hochschulen, Bibliotheken, Diozäsen, Gebietskörperschaften, Behörden, Projekte, Konferenzen, Messen, Musikfestivals, Schiffe und Vieles mehr.

Zu den Merkmalen, die Körperschaften identifizieren, gehören beispielsweise:

  • bevorzugter Name einer Körperschaft
  • ggf. ein abweichender Name einer Körperschaft
  • Ort, der mit einer Körperschaft in Verbindung steht (Sitz)
  • Art einer Körperschaft
  • Sprache einer Körperschaft
  • ggf. Zählung einer Konferenz

Die Art der Körpershaft ist dann relevant, wenn mehrere Körperschaften denselben Namen oder Namen haben, die so ähnlich sind, dass sie verwechselt werden könnten (z. B. TLC (Musikgruppe) vs. TLC (Firma)). Der bevorzugte Name einer Körperschaft ist für den normierten Sucheinstieg wichtig. Neben dem bevorzugten Namen wird noch ein Identifikator für Körperschaften verwendet.

Eine Körperschaft kann in Beziehung zu den Entitäten der gleichen Gruppe, d.h. zu einer Person (RDA) oder einer Familie (RDA), sowie zu den Entitäten der Gruppen 1 und/oder 3 stehen.